49. Yellow Cup wird verschoben

Aufgrund der aktuellen Lage betreffend der Corona-Pandemie wird die Austragung des 49. Yellow Cups auf den Jahreswechsel 2021/22 verschoben. 

Nachdem der Bundesrat am 28. Oktober 2020 entschieden hat, Durchführungen von Veranstaltungen mit über 50 Personen zu verbieten, haben wir als Organisationskomitee schweren Herzens den Entschluss gefasst, die Austragung des 49. Yellow Cups auf den Jahreswechsel 2021/22 zu verschieben. Die Entscheidung, die Durchführung des Vierländerturniers in Winterthur ausfallen zu lassen, war keine leichte. Der Schutz der Gesundheit der Teams, der Helfer*innen, der Zuschauer*innen und letztendlich der Gesamtbevölkerung verunmöglicht jedoch eindeutig eine gewohnte Austragung. Obwohl unterschiedliche Alternativen, wie zum Beispiel eine Durchführung ohne Publikum dafür mit Live-Übertragung im Fernsehen oder eine Austragung ganz unkonventionell im April 2021, vorgeschlagen wurden, mussten wir den Tatsachen ins Auge blicken. Die mit der Corona-Pandemie verbundene, grosse Planungsunsicherheit und das enorme finanzielle Risiko überwogen bei der Entscheidungsfindung. Zudem würde eine Variante ohne Publikum leider defizitär enden. In der bereits finanziell schwierigen Lage für Sportvereine ist die Verwirklichung des Yellow Cups deshalb nicht tragbar.

Obwohl die Wehmut aktuell gross ist, freuen wir uns bereits auf nächstes Jahr und sehen der Durchführung des 49. Yellow Cups im Jahreswechsel 2021/22 positiv entgegen. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei unseren langjährigen Partnern, die ein Abwarten und Beobachten der Entwicklungen ermöglicht haben, und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit. Des Weiteren freuen wir uns auf die hoffentlich zahlreich erscheinenden, treuen Fans bei der kommenden Austragung im WIN4.

Auch ohne Vorfreude auf den Neujahrsknaller im Handball wünschen wir allen einen guten Abschluss des turbulenten Jahres und dann einen guten – hoffentlich bald virenfreien – Start ins neue Jahr. Die ebenfalls Betrübten können die Gänsehautmomente vom 48. Yellow Cup mit dem Eventvideo von JG Video nochmal aufleben lassen.

Bildquelle: Simon Walser

Magst du diesen Artikel?

Share on facebook
Share on Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
PRÄSENTIERT VON:
Menu Schliessen