Die Tunesier gewinnen das Startspiel des 47. Yellow Cup mit 31:28

Startfurioso der der Portugiesen gegen die favorisierten Tunesier. Mit geduldigem Angriffsspiel konnten sich die Portugiesen bis Mitte erste Halbzeit mit bis zu vier Toren Differenz absetzen. Je länger die Halbzeit jedoch dauerte kamen die Tunesier immer besser ins Spiel. Just in Unterzahl gelang ihnen der Ausgleich und kurz vor der Halbzeitpause d...

Tunesien siegt auch gegen Japan mit 34:31

Die Partie startete mit umkämpften Aktionen und demnach war auch der Spielstand vorerst sehr ausgeglichen. Langsam nahm die Partie Fahrt auf mit einigen zügigen Angriffen sowie sehenswerten Kreisanspielen. Das Spiel stand auch fortlaufend auf Messers Schneide und so konnte sich keins der beiden Teams entscheidend absetzen. Über fehlende Action konn...

Die Schweiz verliert den «Final» trotz grossem Kampf

Die Schweizer Nationalmannschaft belegt am Yellow Cup in Winterthur wie im Vorjahr den zweiten Platz. Der Gastgeber verlor das entscheidende Spiel vor 1'771 Zuschauern in der AXA Arena gegen Tunesien trotz einer tollen Aufholjagd mit 28:30 (11:18). Die Schweiz blieb gegen Tunesien auch im siebten Spiel hintereinander ohne Erfolg. Der Turniersieg de...

Neuer Online-Auftritt und Wechsel in die WIN4 für den 47. Yellow Cup

Der 47. Yellow Cup findet diese Saison wieder als Dreitagesturnier vom 4. – 6. Januar 2019 statt. Traditionsgemäss spielt die Schweizer Handballnationalmannschaft in Winterthur gegen drei Herausforderer um die grosse Kuhglocke. Dieses Jahr neu ist der Austragungsort: Der Yellow Cup zieht in die WIN4 Arena um. Die im Sommer 2018 kürzlich eröffn...

Tunesien gewinnt knapp gegen Holland mit 30:29

Zu Beginn der ersten Halbzeit sehen die Zuschauer ein sehr ausgeglichenes Spiel mit wenigen Toren, einigen Treffern an die Torumrandung sowie unterschiedlichste Paraden der Torhüter auf beiden Seiten. So steht es nach zehn Minuten nur 2:2 unentschieden, wobei die beiden Treffer der Tunesier in Form von verwerteten 7-Meter gefallen sind. Beidseitig ...

Die Schweiz gewinnt am Yellow Cup auch gegen Afrikameister Tunesien

Die Schweizer Nationalmannschaft hat am 48. Yellow Cup in Winterthur auch das zweite Spiel gewonnen. Sie besiegt am Samstag in der ausverkauften AXA Arena den aktuellen Afrikameister Tunesien und begeistert vor 1'950 Zuschauern. SpielverlaufAchtung, fertig, los. Die Schweizer starten erneut wie die Feuerwehr. Zwischen der dritten und der fünften Mi...

Tunesien erkämpft sich den zweiten Sieg

Der Start in die Partie war beidseitig sehr körperbetont und mit Treffern an die Torumrandung bestückt, ehe das Score nach rund drei Minuten eröffnet wurde. Ein munterer Schlagabtausch mit vielen Topchancen auf beiden Seiten prägt den weiteren Spielverlauf der ersten Halbzeit. Das es auch weiterhin ein sehr körperbetontes Spiel ist, belegen die bei...

  396 Aufrufe

Kontakt

Folge uns

Anmeldung Newsletter

* Pflichtfeld
Garage Moser Partner.png
Hotel Banana City.jpg
Migrol.jpg
TV24.jpg
Thaler.jpg
WinterthurerZeitung.jpg
Netvoip.png
© 2024 Yellow Winterthur